Liedergarten

Unser Kurs richtet sich an Familien mit

  • Kindern zwischen 4 und 18 Monaten.

Kinder sind von Natur aus musikalisch. Bereits im Mutterleib haben sie Musik und Rhythmus erlebt. Sie haben eine angeborene Fähigkeit zum Singen und zur rhythmischen Bewegung.

Schon kurze Zeit nach der Geburt weisen Babys musikalische Verhaltensweisen mit ihrem eigenen Körper auf und beziehen Gegenstände aus ihrem Umfeld mit ein, um mit ihnen bestimmte Klänge zu erzeugen.

An dieses „kindliche Musizieren“ knüpft die Arbeit der Eltern-Kind-Singgruppe an. Die Eltern bekommen dabei Anregungen zum musikalischen Spielen mit ihrem Baby.

Diese musikalischen Spiele sind mit zärtlicher Berührung verbunden und fördern so auf einfache Weise die Bindung und Zuneigung.

Der Körperkontakt beim Tanzen, Streicheln, Wiegen und Kuscheln regt die Wahrnehmungs- und Kommunikationsebene des Babys an.

Durch Musik, Bewegung, Wahrnehmung und Stimulation aller ihrer Sinne lernen Babys Bewegungsabläufe zu koordinieren und immer gezielter einzusetzen.

Jana Pachel

Mit ihrer aufgeweckten und empathischen Art wickelt sie jede Triangel um den Finger und hält dabei den Notenschlüssel für eine ganze Welt in der Hand.

Jana ist Erzieherin mit heilpädagogischem Schwerpunkt und Montessori-Diplom, Musikpädagogin und Mama von zwei Kindern.

Schon mit 7 Jahren lernte sie die Harfe und später das Klavier als treuen Wegbegleiter kennen.

Eltern-Kind-Singgruppen (Liedergarten), musikalische Frühförderung, Instrumentalunterricht, Musiktherapie und Konzerte mit der Harfe sind Janas Welt.

 

10 Kurstermine

Bitte beachte vor Buchung des Kurses:

  • Der Mitgliederrabatt gilt nicht für diesen Kurs, da Angebot von Sebastian Pachel Musik.
  • Kursstunden können krankheitsbedingt ausfallen. Sollte der Krankheitsfall bei unserer Kursleitung eintreten, werden diese Stunden nicht nachgeholt. Wir erstatten jedoch anteilig die Kursgebühr ab der 2. ausgefallenen Kursstunde.
  • Falls Präsenzveranstaltungen ausgeschlossen werden wird der Kurs online weitergeführt.

Buchung ab Anfang November möglich