Unser Netzwerk – unser "Dorf"

Alexandra Ahrens – Bewegen und Begegnen

Alexandra

Mit ihrer offenen und herzlichen Art schafft Alexandra eine wohltuende aber auch spannende Zeit für Bewegung und Begegnung. Nichts muss, alles darf – bei Alexandra dürfen sich Familien ausprobieren, zueinander finden und sich gegenseitig neu erleben.

Alexandra ist Mama von 3 Jungs und liebt es Kindern und Familien auf spannende und leichte Art zu zeigen wie schön Bewegung ist.

Alex ist Bewegungspädagogin mit unfassbar interessanten Weiterbildungen zu Yoga, Meditation, Fitness und Bewegungslandschaften sowie Spiele. Außerdem ist Alex Stillberaterin und führt eine Stillgruppe. Sprich sie gerne darauf an.

Kreisfamilienzentrum Herzebrock-Clarholz

AnsprechpartnerIn:

Suriye Gün

guen@caritas-guetersloh.de

0 52 45 / 85 79 866

Caritasverband für den Kreis Gütersloh e. V.

Kreisfamilienzentrum Herzebrock-Clarholz

Clarholzer Str. 45 | 33442 Herzebrock – Clarholz

Ewa Specht – Familienbegleitung & Beratung

AnsprechpartnerIn:

Ewa Specht

Ewa Specht

www.ewaspecht.de

Im Stroth 11
33442 Herzebrock-Clarholz

info@ewaspecht.de

0157 / 37 16 40 75

Elternworkshops

Erste-Hilfe am Kind | Autonomiephase | Strafen und Konsequenzen | Geschwisterstreit | Beikost Basic | Baby- und Kleinkinderschlaf

Eltern-Kind-Kurse

Krabbelgruppen (0 – 12 Monate) | Krabbelgruppen (12 – 36 Monate)

Spielgruppen ohne Eltern

Aktuell besuchen 6 Kinder, im Alter von 18 bis 36 Monaten, unsere Spielgruppe „Spielmäuse“. Wir treffen uns montags und dienstags von 8.00 Uhr bis 11.30 Uhr.

Yogakurse

Yogakurse mit Lilly

1. Kurs: Montags von 17.45 bis 19.00 | 2. Kurs: Montags von 19.15 bis 20.30

Mögliche Themen in der Beratung:

*Wenn Du nicht weißt, wie Du in bestimmten Situationen reagieren sollst (Geschwisterkonflikte, Wutanfälle usw.).

*Wenn Du das Verhalten des Kindes nicht verstehen und nicht einordnen kannst.

*Wenn Du Kita- und Schulsorgen hast.

*Wenn Dein Kind Verhaltensauffälligkeiten zeigt (Aggressivität, Ängstlichkeit, besondere Unruhe, Rückzug & soziale Isolation).

*Wenn Du allgemeine Ängste, Sorgen und Belastungen in Bezug auf Deine Familie hast.